KAC vier Wochen ohne Lammers

John Lammers bricht sich im Spiel gegen den HC TWK Innsbruck den rechten Mittelhandknochen und wird beim EC-KAC für mindestens vier Wochen ausfallen.

Das Verletzungspech bleibt dem EC-KAC treu. Nach Jamie Lundmark, Tyler Spurgeon, Stefan Geier und Patrick Harand müssen die "Rotjacken" nun auch längere Zeit auf John Lammers verzichten.

Der 27-jährige kanadische Stürmer bricht sich bei einem geblockten Schuss im Spiel gegen den HC TWK Innsbruck (5:4) den Mittelhandknochen und wird für mindestens vier Wochen ausfallen.

"Es ist unglaublich, der Verletzungsteufel lässt nicht locker", meint Head Coach Christer Olsson.