Innsbruck unterliegt in Znojmo

Der HC TWK Innsbruck verliert am 12. Spieltag auswärts beim HC Znojmo 3:6. Die Tore der "Haie" erzielen Alexander Höller und Justin Donati.

Am 12. Spieltag setzt es für den HC TWK Innsbruck in Znojmo eine 3:5-(0:1,2:3,1:1)-Niederlage.

Patrik Novak (9.) bringt die Hausherren in Führung, die Alexander Höller (22.) zu Beginn des zweiten Drittels ausgleichen Kann. Ein schwerer Schnitzer in der Defensive ermöglicht Antonin Boruta (24.) kurz darauf aber einen Shorthander.

Justin Donati (29./PP) gleicht erneut aus, doch Martin Podesva (37./PP) und Adam Havlik (39.) sorgen für die Entscheidung. In der Schlussphase trifft Jan Seda (59.) zunächst ins leere Tor, Höller (59.) betreibt Ergebniskosmetik in Unterzahl.