Grabher-Meier wird "Bulldog"

Martin Grabher-Meier wechselt zum Dornbirner Eishockey Club. Der Vorarlberger hält nach 598 Partien in der Erste Bank Eishockey Liga bei 207 Punkten.

Der Dornbirner Eishockey Club bastelt weiter am Kader für 2013/2014.

Die "Bulldogs" geben offiziell die Verpflichtung von Stürmer Martin Grabher-Meier bekannt. Der 29-jährige Vorarlberger wechselt nach zwei Meistertiteln mit Red Bull Salzburg (2007,2008) und einem mit den EHC Liwest Black Wings Linz (2012) ins "Ländle" retour.

"Ich freue mich, wieder in Vorarlberg Eishockey zu spielen", erklärt der Angreifer. Trainer Dave MacQueen setzt hohe Erwartungen in die Neuverpflichtung: "Er soll ein Vorbild sein."