Geschichte spricht für Salzburg

Red Bull Salzburg geht aufgrund der Geschichte mit breiter Brust ins Halbfinale der Erste Bank Eishockey Liga gegen die UPC Vienna Capitals. Die "Bullen" haben noch nie eine Semifinal-Serie verloren.

Red Bull Salzburg hat seit dem Aufstieg in Erste Bank Eishockey Liga bereits sechs Halbfinalserien bestritten. In allen Aufeinandertreffen gingen die Salzburger als Sieger vom Eis.

Gleich fünf von sechs Mal hatte man gegen die UPC Vienna Capitals das bessere Ende für sich.

Während die ersten vier Serien gegen die Wiener (2005: 4:1, 2006: 3:0, 2008: 4:0, 2009: 4:1) relativ deutlich ausfielen, setzte man sich im letzten Halbfinalduell in der Saison 2010/11 erst in Spiel sieben durch.