Erneuter Führungswechsel

Die Black Wings Linz haben die Tabellenführung in der Erste Bank Eishockey Liga nach einem 2:5 in Znojmo wieder an Bozen abgegeben, das in Dornbirn 3:1 gewinnt.

Am 18. Spieltag der Erste Bank Eishockey Liga ist der bisherige Leader aus Linz die Tabellenführung wieder los.

Die Oberösterreicher verlieren in Znojmo 2:5 und geben den ersten Platz wieder an den HC Bozen ab, der in Dornbirn mit 3:1 gewinnt.

In Ljubljana haben die UPC Vienna Capitals mehr Mühe als gedacht, siegen am Ende nach 0:1-Rückstand noch 2:1.

Auch der EC VSV liegt gegen HC TWK Innsbruck 1:2 zurück, bejubelt am Ende aber noch ein knappes 3:2. Der EC-KAC unterliegt zu Hause Fehervar 2:3 und Red Bull Salzburg fertigt die Moser Medical Graz 99ers mit 5:0 ab.