Dornbirn wildert bei der Konkurrenz

Der Dornbirner Eishockey Club steht angeblich kurz vor einer Verpflichtung von Chris D'Alvise. Auch die Moser Medical Graz 99ers haben zwei Spieler von Olimpija Ljubljana im Visier.

Beim Dornbirner Eishockey Club laufen die Planungen für die neue Saison der Erste Bank Eishockey Liga auf Hochtouren. Jetzt wurde anscheinend ein weiterer Neuzugang unter Dach und Fach gebracht.

So soll Chris D'Alvise, der auch mit dem EC VSV in Verbindung gebracht wurde, bei den Vorarlbergern unterschrieben haben.

Der 27-jährige Center spielte vergangene Saison bei Olimpija Ljubljana, wo er mit 26 Treffern bester Torschütze seiner Mannschaft war. Daneben verbuchte der Kanadier 25 Assists.

Die Moser Medical Graz 99ers sind weiter auf Shoppingtour für die neue Saison und scheinen nun beim Ligakonkurrenten aus Ljubljana fündig geworden zu sein.

So sollen laut Informationen von "sport-tv" Ziga Pance und Patrick Coulombe kurz vor einem Wechsel zu den Murstädtern stehen.

Der 24-jährige Flügelspieler Pance spielt seit der Jugend bei Olimpija und verbuchte vergangene Saison in 54 Einsätzen 31 Punkte, Verteidiger Coulombe kam auf 29 Punkte in 45 Spielen.