Daum: "Keine Ausreden mehr"

Für Spiel drei gegen den EC VSV fordert Trainer Rob Daum vom EHC Liwest Linz Konzentration auf das Wesentliche: "Wir haben uns bisher zu sehr mit den Schiedsrichtern befassst."

Am Freitag kommt es zu Spiel drei in der Viertelfinalserie zwischen den EHC Liwest Black Wings Linz und dem EC VSV.

Bisher mussten beide Mannschaften ihr Heimspiel verloren geben, am Freitag soll sich das aus Linzer Sicht ändern.

"Wir haben uns bisher viel zu viel mit den Schiedsrichtern beschäftigt, wir müssen uns auf unser Spiel konzentrieren und keine Ausreden suchen", fordert der Linzer Head Coach Rob Daum vor dem Aufeinandertreffen.

Mit Daniel Mitterdorfer könnte ein Verletzter wieder ins Lineup zurückkehren.