Caps und Zagreb gewinnen

Die Vienna Capitals besiegen in der 37. EBEL-Runde Fehervar 4:2, Verfolger Zagreb gewinnt in Znojmo mit 2:1 nach Penaltyschießen.

Die Vienna Capitals gewinnen am 37. EBEL-Spieltag gegen Fehervar 4:2, Verfolger Zagreb hat in Znojmo beim 2:1 nach Penaltyschießen das bessere Ende für sich.

Salzburg gerät in Dornbirn in Rückstand, siegt am Ende aber 2:1. Schlusslicht Innsbruck liefert dem VSV lange Zeit einen heißen Fight, verliert aber schlussendlich 2:4.

Der KAC kommt zu Hause zu einem 2:1-Sieg gegen Ljubljana und Meister Linz sammelt beim 5:3 gegen Graz wichtige Punkte im Kampf um die Playoff-Plätze.