Capitals holen Ouellette

Mike Ouellette wechselt von den EHC Liwest Black Wings Linz zu zu den UPC Vienna Capitals. Der Stürmer verbuchte vergangene Saison 62 Scorerpunkte.

Länger wurde es schon vermutet, jetzt scheint es fix zu sein. Mike Ouellette wechselt laut "hockeyfans.at" von den Black Wings Linz zu den UPC Vienna Capitals.

Der 30-jährige Center verbachte die letzten beiden Saisonen in der oberösterreichischen Landeshauptstadt und verbuchte inklusive Play-off jeweils über 60 Scorerpunkte. Da er sich mit den Stahlstädtern finanziell nicht einigen konnte, zieht es den Kanadier nun nach Wien.

Eine offizielle Bestätigung der Vienna Capitals steht aber noch aus.