Bozen verpflichtet neuen Goalie

Der HC Bozen verpflichtet den 30-jährigen Schlussmann Jaroslav Hübl. Der Tscheche kommt vom HC Ilves aus Finnland und unterschreibt für ein Jahr.

Der HC Bozen hat eine wichtige Personalie geklärt und einen neuen Torhüter verpflichtet. Jaroslav Hübl wird versuchen, in der kommenden Saison den Kasten der Südtiroler sauber zu halten. Der 30-jährige Tscheche spielte zuletzt in der ersten finnischen Liga beim HC Ilves und unterschreibt für ein Jahr.

Der Keeper gilt als ruhiger und unspektakulärer Schlussmann, der im Jahr 2010 sogar ins tschechische Nationalteam berufen wurde und drei Länderspiele absolvierte.

Bozen hat in seiner Planung für die kommende Saison weitere Schritte nach vorne gemacht und drei auslaufende Verträge verlängert.

So werden Stefan Zisser, Hannes Oberdörfer und Peter Wunderer weiter das Trikot der Foxes überstreifen. Der 33-jährige Stürmer Zisser hat bereits über 500 Spiele für den HCB bestritten und geht in seine elfte Saison mit den Foxes. Oberdörfer (24) und Wunderer (23) spielen seit einem Jahr in Bozen.