Bozen holt nächsten Stürmer

Nach Rick Schofield wechselt mit Matt Beaudoin der nächste Stürmer direkt aus der American Hockey League zu Liganeuling Bozen.

Nach Rick Schofield wechselt mit Matt Beaudoin der nächste Stürmer direkt aus der American Hockey League in die Erste Bank Eishockey Liga.

Der 26-jährige Kanadier spielte 2012/13 für die Hershey Bears und die Rockford IceHogs. Insgesamt hat Beaudoin in 232 Spielen in der AHL 175 Punkte erzielt.

Beaudoin wird in der Presseaussendung als schneller und robuster Forechecker beschrieben, der vor dem Tor brandgefährlich sein soll. In Bozen soll er die erste Sturmlinie komplettieren.