Boychuk verlässt Salzburg

Salzburg-Star Johnny Boychuk fliegt wegen einer Operation seiner Frau in die USA zurück. Seine Rückkehr wird mit Mitte Jänner erwartet.

Red Bull Salzburg muss in den nächsten Runden auf seinen NHL-Lockout-Spieler Johnny Boychuk verzichten.

Der 28-Jährige fliegt wegen einer Operation seiner Frau in die Vereinigten Staaten von Amerika zurück. Sollte die NHL die Saison 2012/2013 absagen, würde der Stanley-Cup-Sieger von 2011 Mitte Jänner an die Salzach zurückkehren.

Der Kanadier hat für die "Roten Bullen" in der Erste Bank Eishockey Liga 15 Spiele absolviert und hält bei zwei Treffern und sechs Assists.