Ausbauplan für Linzer Halle fixiert

Die Ausbaupläne für die Eishalle in Linz sind offiziell vorgestellt worden. Künftig sollen ca. 5.000 Zuschauer Platz finden. Die Kosten betragen fünf Millionen Euro.

Die EHC LIWEST Black Wings Linz dürfen sich ab der Saison 2014/15 auf mehr Fans freuen.

Am Montag wurde das Konzept für den Ausbau der Arena vorgestellt. So sollen künftig knapp 5.000 Zuschauer Platz finden, neue Gastrozonen werden geschaffen, Sanitäranlagen erweitert und renoviert, sowie der VIP-Bereich ausgebaut.

"Der Ausbau ist super, wir sind froh darüber", erklärt Präsident Peter Freunschlag. Die Kosten belaufen sich auf 5,4 Millionen Euro, das Projekt muss noch vom Gemeinderat abgesegnet werden.