"Haie" kämpfen wie die Löwen

Obwohl es derzeit beim HC TWK Innsbruck nicht nach Plan läuft, lobt Trainer Daniel Naud seine Spieler: "Sie kämpfen wie die Löwen."

Der HC TWK Innsbruck musste am Dienstag in Linz eine 1:4-Niederlage hinnehmen, doch trotzdem ist Head Coach Daniel Naud nicht unzufrieden.

"Ich kann meiner Mannschaft nicht viel vorwerfen. Wir hatten einige Ausfälle zu verkraften, haben aber dennoch gekämpft wie die Löwen", meint der Kanadier.

Als nächster Gegner wartet am Donnerstag Red Bull Salzburg. "Sie haben einen sensationellen Lauf und haben derzeit kaum Schwächen. Wir müssen den Kampf aber annehmen."