Westlund liebte die Black Wings

"Ich habe es geliebt, für Linz, die Fans und die anderen Jungs in der Kabine zu spielen", meint Torhüter Alex Westlund, der vor wenigen Tagen ersetzt wurde, in der "Krone".

Torhüter Alex Westlund wurde beim EHC Liwest Linz durch David LeNeveu ersetzt und verlässt die Black Wings schweren Herzens.

"Ich habe es geliebt, für diese Stadt zu spielen, für diese Fans und für die anderen Jungs in der Kabine. Danke an die Fans für die Leidenschaft in den letzten vier Saisonen", erklärt der 36-Jährige in der "Kronen Zeitung".

Westlund wurde angeboten, weiterhin als dritter Torhüter in Linz zu trainieren. Ob er diese Offerte annimmt, ist jedoch fraglich.