Wechselt Chiodo nach Wien?

Andy Chiodo, Torhüter beim EC-KAC, soll laut "Kleine Zeitung" für die nächste Saison einen Vertrag bei den UPC Vienna Capitals unterschrieben haben.

Laut Informationen der "Kleine Zeitung" soll Goalie Andy Chiodo nächste Saison nicht mehr beim EC-KAC zwischen den Pfosten stehen.

Der Kanadier, dessen Vertrag mit dem Rekordmeister zum Ende dieser Spielzeit ausläuft, hat für die Saison 2013/2014 anscheinend bereits einen Kontrakt bei den UPC Vienna Capitals unterschrieben.

Bereits im Sommer wurde heftig über einen Wechsel des 29-Jährigen nach Wien spekuliert. Chiodo selbst dementiert eine Einigung mit den Hauptstädtern.