Vienna Capitals holen Stürmer Keller

Stürmer Justin Keller wechselt von Red Bull Salzburg (9 Tore, 14 Assists) zu den UPC Vienna Capitals und soll Dienstag gegen HC Znojmo sein Debüt geben.

Die UPC Vienna Capitals reagieren auf die aktuelle Verletztenmisere mit sechs außer Gefecht gesetzten Stürmern.

Die Wiener verpflichten Goalgetter Justin Keller von Red Bull Salzburg. Der 26-jährige Kanadier wechselt mit sofortiger Wirkung in die Hauptstadt. In dieser Saison verbuchte Keller bislang neun Tore und 14 Assists.

Head Coach Tommy Samuelsson: "Wenn du einen Mann seiner Klasse bekommen kannst, dann musst du die Gelegenheit wahrnehmen. Wir können noch viel von ihm erwarten."