Verletzte bei KAC und Salzburg

Mit Thomas Raffl und Stefan Geier kommen zwei Spieler mit Schulterverletzungen von der österreichischen Nationalmannschaft zu ihren Klubs zurück.

Keine guten Nachrichten für Klagenfurt und Salzburg.

Nach zahlreichen Ausfällen in dieser Saison, kommt auch Stefan Geier mit einer Verletzung von der Länderspielreise zum EC-KAC zurück. Laut den "Salzburger Nachrichten" zieht sich der Stürmer eine Schulterprellung zu und fällt mindestens zwei Wochen aus.

Ähnlich ergeht es Salzburgs Thomas Raffl. Auch er kehrt mit einer Schulterluxation vom Team zurück. Wie lange der Nationalteamspieler ausfallen wird, sollen nähere Untersuchungen am Montag ergeben.