Trio verlängert bei Salzburg

Red Bull Salzburg verlängert die Verträge der Stürmer Manuel Latusa, Dominique Heinrich (jeweils um zwei Jahre) und Marco Brucker (drei Jahre).

Red Bull Salzburg bastelt derzeit eifrig an einem schlagkräftigen Kader für die neue Saison in der Erste Bank Eishockey Liga und kann nun Positives vermelden.

Die Mozartstädter wurden sich mit Manuel Latusa, Dominique Heinrich und Marco Brucker über Vertragsverlängerungen einig.

Während Latusa und Heinrich weitere zwei Jahre das Jersey der "Roten Bullen" überstreifen werden, hat sich Brucker gleich drei Jahre an den Klub gebunden.

In Sachen Matthias Trattnig, dem ein Dreijahres-Vertrag vorliegt, gibt es keine Neuigkeiten.