Salzburg feiert 9:0-Kantersieg

Red Bull Salzburg schießt in 3. Runde der Erste Bank Eishockey Liga den HC TWK Innsbruck 9:0 vom Eis. Der Dornbirner EC unterliegt Meister EHC Liwest Linz nach 3:0-Führung mit 3:5. Die UPC Vienna Capitals siegen beim EC mit 4:3 nach Penaltyschießen.

Salzburg feiert in der 3. Runde einen 9:0-Kantersieg über Liganeuling Innsbruck.

Die Dornbirner vergeben gegen Meister BW Linz eine 3:0-Führung und verlieren 3:5. Rekordmeister KAC setzt sich vor eigenem Publikum mit 4:2 gegen die Graz99ers durch. Die Capitals gewinnen beim VSV 4:3 nach Penaltyschießen und erobern die Tabellenführung.

Fehervar siegt bei Znojmo 5:3. Das Spiel zwischen Zagreb und Ljublana im Amphietheater von Pula wird aufgrund von Eisproblemen auf 21:50 Uhr verschoben.