Robert Lukas stellt Rekord auf

Robert Lukas bestreitet im dritten Spiel der Finalserie in der Erste Bank Eishockey Liga am Dienstag sein 700. Ligaspiel, soviel wie kein anderer noch aktiver Crack.

Für Robert Lukas wird das drittel Spiel der Finalserie der Erste Bank Eishockey Liga zwischen EHC Liwest Linz und EC-KAC, neben der ohnehin schon großen Bedeutung, ein ganz besonderes werden.

Der Verteidiger der Black Wings Linz wird sein 700. Ligaspiel bestreiten. Kein anderer noch aktiver Crack hat mehr Partien auf dem Buckel als der 33-Jährige.

Der gebürtige Wiener, der beim WEV seine Karriere begann, spielte außerdem bei der VEU Feldkirch, dem VSV, den Vienna Capitals sowie Red Bull Salzburg. In 699 Partien verbuchte er 334 Punkte.