Ratlosigkeit beim HC Innsbruck

Beim HC TWK Innsbruck herrscht nach der 0:9-Pleite gegen Fehervar Ratlosigkeit. "Es ist mir unverständlich, wie wir uns so präsentieren können."

Beim HC TWK Innsbruck herrscht nach der 0:9-Pleite gegen Fehervar Ratlosigkeit und Enttäuschung.

"Es ist mir unverständlich, wie wir uns so präsentieren können", schüttelt Verteidiger Florian Stern den Kopf. "Wir müssen den Fokus in jedem Spiel auf die Defensive legen. Scheinbar vergessen wir das aber immer wieder."

Head Coach Daniel Naud kommentiert: "Wir haben recht passabel begonnen. Was dann passiert ist, ist einfach nur frustrierend. Wir müssen aufwachen und endlich konzentriert verteidigen."