Nödl ohne Gepäck in Innsbruck

Andreas Nödl ist bei seiner Ankunft in Innsbruck ohne Gepäck gelandet. Dem Wiener ist auf der Reise nach Europa unter anderem sein Schläger abhanden gekommen.

Andreas Nödl ist ohne Gepäck in Innsbruck gelandet. Dem NHL-Star sind während seiner Reise von Amerika nach Tirol unter anderem sein Schläger und seine Eishockey-Schuhe abhanden gekommen.

Bei der Präsentation durch die Innsbrucker Haie sagte Nödl, dass er mit Toren eine Tiroler Siegermentalität starten will. "Ich hoffe, dass ich Tore schieße und so beitragen kann, dass wir gewinnen", so der Carolina-Hurricanes-Stürmer.

Derzeit rangieren die Innsbrucker Haie auf dem letzten Tabellenplatz.