Nödl freut sich auf Vanek

Andreas Nödl freut sich auf das Duell mit Thomas Vanek am Sonntag. "Das wird sicher eine tolle Stimmung", meint der Innsbruck Neuzugang.

Andreas Nödl freut sich auf das Duell mit Thomas Vanek (Graz 99ers vs. HC Innsbruck, Sonntag 17:30 Uhr bei ServusTV).

"Das wird sicher eine tolle Stimmung", so der Innsbruck-Spieler, der sich bescheiden gibt: "Ich selbst bin kein NHL-Star, wenn einer es ist, dann Vanek."

Bei seinem Debüt im Innsbruck-Dress gegen Szekesfehervar verzeichnete Nödl einen Assist, kann die 3:4-Niederlage aber nicht verhindern. Head Coach Daniel Naud ist zufrieden: "Er hat mit Abstand die meisten Torschüsse gezeigt."