NHL-Spieler verlassen EBEL

In der Erste Bank Eishockey Liga werden es immer weniger NHL-Spieler. Von zwischenzeitlichen 16 Profis, sind es nun nur noch sechs.

In der Erste Bank Eishockey Liga werden es von Runde zu Runde immer weniger NHL-Spieler.

Von ehemals 16 Profis, sind nur mehr sechs in den heimischen Hallen zu bewundern.

Neben Jan Mursak bei Olimpija Ljubljana, spielen noch Michael Grabner (VSV), Bryan Bickell (HC Orli Znojmo), John Boychuk (Red Bull Salzburg), Sam Gagner und Tyler Myers (je KAC) in der Erste Bank Eishockey Liga.

Da die Transferzeit bis zum 15.2. dauert, kann davon ausgegangen werden, dass noch einige NHL-Stars für die Playoffs verpflichtet werden.