NHL-Spieler aus Salzburg abgereist

Laut "Kurier" haben die beiden Salzburger Spieler aus der National Hockey League, Tobias Enström und David Clarkson, nach einem Streit mit Head Coach Pierre Page das Team verlassen.

Laut der Tageszeitung "Kurier" sind Salzburgs-NHL-Stars Tobias Enström und David Clarkson nach einem Zerwürfnis mit Trainer Pierre Page aus der Mozartstadt abgereist.

Eine offizielle Stellungnahme vonseiten des Klubs steht noch aus. Der schwedische Verteidiger Tobias Enström hält in fünf Spielen bei einem Tor.

Der Stanley-Cup-Finalist David Clarkson von den New Jersey Devils hält in fünf Partien bei zwei Treffern, einem Assist und 18 Strafminuten.