Neuer Torhüter für Innsbruck

Der italienische Nationalteamgoalie Thomas Tragust wechselt von den SSV Sterzing Broncos zum HC TWK Innsbruck in die Erste Bank Eishockey Liga.

Die Innsbrucker Haie geben die Verpflichtung von Goalie Thomas Tragust bekannt.

Der 26-jährige Südtiroler ist die Nummer eins im italienischen Nationalteam und stand auch bei der Weltmeisterschaft in Schweden und Finnland im Tor. Zuletzt spielte Tragust in seiner Heimat bei den WSV Sterzing Broncos (Serie A2).

"Er ist ein absoluter Klassemann zwischen den Pfosten. Er wird uns sicher den nötigen Rückhalt für die Bundesliga geben", erklärt Obmann Günther Hanschitz.