Neuer Torhüter für die Capitals?

Die UPC Vienna Capitals sichern sich laut italienischen Medien die Dienste von Matt Zaba, Torhüter des HC Bozen. Auch der EC Rekord Fenster VSV hatte Interesse am Keeper.

Die UPC Vienna Capitals haben laut italienischen Medien einen neuen Torhüter verpflichtet. Angeblich soll der 28-jährige Goalie Matt Zaba aus Bozen in die österreichische Hauptstadt wechseln.

Der Kanadier stand zuletzt auch auf der Wunschliste des EC Rekord Fenster VSV, nun soll er sich aber für Wien entschieden haben. Die Capitals haben den Wechsel noch nicht bestätigt.

Beim VSV hingegen wird der Wechsel von Jean-Philippe Lamoureux von Olimpija Ljubljana nach Villach immer wahrscheinlicher.