Meister holt einen NHL-Profi

Meister EHC Liwest Black Wings Linz sichert sich während des "Lockouts" in der National Hockey League die Dienste des kanadischen Stürmers Shawn Matthias.

Die Black Wings Linz haben auf die Verletzungsmisere im Sturm reagiert und sich in Übersee bedient.

Der Meister holt mit Shawn Matthias den ersten "Lockout"-Spieler aus der National Hockey League nach Oberösterreich. Der Stürmer, der sowohl als Center als auch als Left Wing eingesetzt werden kann, steht bei den Florida Panthers unter Vertrag.

In der letzten Saison absolvierte der 24-jährige Kanadier 79 Spiele für die Franchise von der Ostküste und konnte dabei neben 14 Assists auch zehn Tore verbuchen.