Linz will den Sack zumachen

Der EHC Liwest Linz möchte mit einem Heimsieg über die UPC Vienna Capitals den Aufstieg in das Halbinale der Erste Bank Eishockey Liga fixieren.

Die Black Wings Linz wollen mit einem Heimsieg über die Vienna Capitals (19:15 Uhr bei LAOLA1.tv) die Viertelfinalserie mit 4:1 gewinnen und damit als zweite Mannschaft in das Halbfinale der Erste Bank Eishockey Liga einziehen.

Die Wiener werden sich aber nicht kampflos geschlagen geben. "Das letzte Spiel einer Serie ist immer am schwersten zu gewinnen. Wir werden es den Linzern nicht leicht machen, ich glaube noch an unsere Chance", erklärt Head Coach Tommy Samuelsson.

Bei EC Red Bull Salzburg gegen EC-KAC (Serie 2:2) möchten sich beide Mannschaften den "Matchpuck" holen. Beginn im Salzburger Volksgarten ist ebenfalls um 19:15 Uhr. Bei SAPA Fehervar gegen Olimpija Ljubljana steht es in der Serie auch 2:2.