Linz-Kapitän Lukas fällt aus

Kapitän Philipp Lukas wird dem EHC Liwest Linz rund vier Wochen fehlen. Der Angreifer erlitt gegen Medvescak Zagreb einen Bändereinriss im Knie.

Die Black Wings Linz haben einen herben Ausfall zu beklagen. Kapitän Philipp Lukas wird dem Sieger der Platzierungsrunde der Erste Bank Eishockey Liga für vier Wochen fehlen.

Der 32-Jährige erleidet im Heimspiel gegen Medvescak Zagreb, das mit 5:2 gewonnen wird, einen Bänderriss im Knie. Nach einer genauen Untersuchung geben die Black Wings dies am Samstag bekannt.

Für den Drittlinienangreifer rückt am Sonntag bei Fehervar David Rassl in das Lineup. Der 19-jährige absolvierte bislang drei Einsätze für die Linzer in der höchsten Spielklasse.