Kärntner Teams feiern Siege

Siege für den EC VSV (5:1 in Innsbruck) und den EC-KAC (6:5 nach Penaltyschießen in Dornbirn). UPC Vienna Capitals schlagen Red Bull Salzburg 5:2 und EHC Liwest Linz gewinnt bei den Moser Medical Graz 99ers 4:3 nach Penaltyschießen.

EC-KAC und EC VSV gehen mit einem Erfolgserlebnis ins Derby am Sonntag.

Die Adler schießen Innsbruck mit 5:1 aus der Halle, wobei Michael Grabner einen Treffer beisteuern kann. Die Klagenfurter müssen in Dornbirn ins Penaltyschießen, setzen sich am Ende aber 6:5 durch.

Die Moser Medical Graz 99ers (Assist von Thomas Vanek) verlieren nach Shootout gegen Meister EHC Liwest Linz 3:4.

Die UPC Vienna Capitals haben mit Red Bull Salzburg keine Mühe und gewinnen 5:2. Olimpija Ljubljana gewinnt mit 4:2 gegen SAPA Fehervar und Medvescak Zagreb zittert sich zu einem 2:1 über HC Znojmo.