KAC und Linz wollen zweiten Sieg

Der EC-KAC und EHC Liwest Linz wollen im zweiten Halbfinale in der Erste Bank Eishockey Liga auf 2:0 stellen. Während der KAC gegen Zagreb Heimrecht hat, muss Linz in Ljubljana antreten.

Der EC-KAC will nach dem 4:0-Auswärtserfolg in Zagreb vor eigenem Publikum nachlegen und in der Halbfinalserie der Erste Bank Eishockey Liga auf 2:0 stellen.

Die Klagenfurter, die zuletzt fünf Heimsiege in Folge feierten, haben jedoch in dieser Saioson zuhause alle Spiele gegen Zagreb verloren.

Die Black Wings müssen im zweiten Halbfinalspiel den schweren Gang auf den Laibacher Tivoli antreten. Die Slowenen konnten sieben der letzen acht Heimspiele für sich eintscheiden, Linz ist jedoch das auswärtsstärkste Team der Liga.