KAC-Crack wechselt nach Norwegen

Angreifer Jordan Morrison vom EC-KAC wechselt nach Norwegen zu Lillehammer IK. Der 25-jährige Kanadier brachte es in zwölf Spielen auf fünf Punkte.

Das Gastspiel von Angreifer Jordan Morrison beim EC-KAC ist bereits nach wenigen Wochen wieder Geschichte.

Nach lediglich zwölf Spielen verlässt der 25-Jährige mit sofortiger Wirkung den Rekordmeister. Mit seinen fünf Scorerpunkten konnte der Kanadier nicht die in ihn gesetzten Erwartungen erfüllen.

Künftig wird Morrison, dessen Gastspiel beim KAC das erste in Europa war, in der norwegischen Elitserien auflaufen. Er unterschreibt beim Lillehammer IK, dem aktuellen Tabellenvierten.