KAC-Crack Schuller verurteilt

David Schuller vom EC-KAC wird wegen Körperverletzung zu 14.400 Euro Geldstrafe verurteilt. Der Stürmer hatte im Sommer einen Polizisten attackiert.

Weil er im Juli im alkoholisierten Zustand einen Polizisten attackiert hat, wird David Schuller wegen Körperverletzung zu einer Geldstrafe von 14.400 Euro verurteilt.

Der Stürmer des EC-KAC beteuert vor Gericht, wie sehr ihm der Vorfall leid tue. Auch seine Vorbildfunktion als Profisportler sei ihm bewusst. Er fühle sich "vollinhaltlich schuldig".

Der 32-Jährige hat sich bei allen Beteiligten bereits entschuldigt und einem Betroffenen schon 1.800 Euro Schmerzensgeld gezahlt.