Holt Salzburg einen NHL-Spieler?

Durch die Vertragsauflösung mit Nick Ross hat Red Bull Salzburg Platz im Kader für eine "Lockout"-Spieler aus der National Hockey League, welcher noch diese Woche kommen soll.

Die einvernehmliche Trennung von Verteidiger Nick Ross hat Red Bull Salzburg neben den schwankenden Leistungen des Kanadiers wohl noch einen anderen Grund.

Durch den Abgang des 23-jährigen Legionärs haben die Mozartstädter nämlich wieder Patz im Punktekontingent und könnten einen Crack aus der National Hockey League verpflichten.

Laut "Salzburger Nachrichten" soll noch diese Woche ein "Lockout"-Spieler zu den Salzburgern stoßen und mit einem Vertrag bis Saisonende sowie einer Ausstiegsklausel für die NHL ausgestattet werden.