Heimpleiten für VSV und Vienna Capitals

Der EC Rekord Fenster VSV verliert zu Hause gegen HC Orli Znojmo mit 2:3 und die UPC Vienna Capitals unterliegen den Moser Medical Graz 99ers 2:3 nach Penaltyschießen.

Der Villacher SV hat einen herben Rückschlag im Kampf um die Play-offs hinnehmen müssen.

Im ersten Spiel der Qualifikationsrunde verlieren die Adler zu Hause gegen den HC Znojmo 2:3 (1:2,0:1,1:0). Im Gegensatz zu den Villachern feiern die Graz 99ers gegen die Vienna Capitals einen 3:2-(1:2,0:0,1:0)-Auswärtssieg nach Penaltyschießen.

In der Platzierungsrunde setzen sich die Black Wings Linz in Zagreb 2:0 (0:0,1:0,1:0) durch und der KAC siegt gegen Meister Salzburg 6:4 (1:1,2:2,3:1). Fehervar schlägt zu Hause Olimpija Ljubljana 4:2 (3:1,0:1,1:0).