HC Innsbruck verliert Testspiel

Der HC TWK Innsbruck verliert ein Vorbereitungsspiel auf die neue Saison gegen den tschechischen Extraligisten Vitkovice Steel knapp mit 3:4.

Die Innsbrucker Haie unterliegen in ihrem dritten Testspiel dem tschechischen Extraligisten Vitkovice Steel knapp mit 3:4.

Nach Toren von Aaron Fox (3.), Florian Pedevilla (19.) und einem Powerplay-Treffer von Jon Insana (40.) gehen die Tiroler vor eigenem Publikum sogar mit einer 3:2-Führung in das Schlussdrittel.

Dort erzielen die tschechischen Gäste aber noch zwei Tore, der Siegtreffer fällt erst in der 58. Minute.