Graz 99ers gewinnen Testspiel

Die Graz 99ers feiern in ihrem zweiten Testspiel den ersten Sieg. SHK 37 Piestany aus der Slowakei wird mit 6:3 abgefertigt. Der EC VSV verliert das ligainterne Duell gegen Medvescak Zagreb.

Die Graz 99ers feiern im zweiten Testspiel den ersten Sieg. Der slowakische Klub SHK 37 Piestany wird dank eines starken Mitteldrittels mit 6:3 (0:1,5:0,1:2) abgefertigt.

Van Ballegooie (21.), Lefebvre (21.), Wren (25.), Iberer (29.), Zusevics (36.) und Oraze (60.) treffen. "Wir können für die ersten zwei Spiele zufrieden sein. Heute waren wir zwei Drittel lang die klar bessere Mannschaft. Im letzten Abschnitt haben wir dann etwas zurückgeschaltet", erklärt der sportliche Leiter Martin Krainz.

Der Villacher SV verliert im Rahmen des Rudi-Hiti-Sommercups in Bled gegen Konkurrent Medvescak Zagreb mit 2:3 (2:2,0:1,0:0).

Hartl trifft für die "Adler" bereits in der dritten Minute, Huculak (6.) kann jedoch kurz darauf ausgleichen. Die neuerliche Führung durch Peintner (19.) dauert nur 42 Sekunden, ehe Leavitt zum 2:2 trifft. Im zweiten Drittel gelingt erneut Leavitt (27.) der Siegtreffer.

Der VSV trifft im Spiel um Platz drei am Sonntag auf Ljubljana, Zagreb im Finale auf Jesenice.