Grabner verlängert in Villach

Wie die "Kleine Zeitung" berichtet, wird Stürmer Michael Grabner während des "Lockouts" in der National Hockey League bis Mitte Dezember in Villach bleiben.

Wie die "Kleine Zeitung" berichtet, bleibt Michael Grabner dem EC VSV auch weiterhin erhalten.

Ursprünglich sollte der Stürmer der New York Islanders während des International Breaks zurück in die USA fliegen, diesen Flug hat der Villacher nun aber storniert.

Der VSV hat angeblich Sponsoren aufgetrieben, die es dem Verein ermöglichen, den NHL-Profi zumindest bis Mitte Dezember an den Klub zu binden.

Grabner absolvierte bisher acht Spiele für die "Blau-Weißen" und verbuchte dabei zehn Punkte (fünf Tore).