Dornbirn plant die ersten Testspiele

Dornbirn, Neuling in der Erste Bank Eishockey Liga, wird im August je ein Heim- und Auswärtsspiel gegen Schwenninger Wild Wings und Ravensburg Towerstars bestreiten. Die Messehalle wird damit erstmals auch schon im Sommer zur Verfügung stehen.

Neuling EC hagn_leone Dornbirn wird sich in der Vorbereitung auf die neue Saison mit zwei Klubs aus der zweiten deutschen Liga messen.

Am 17. August trifft man auswärts auf die Schwenninger Wild Wings, zwei Tage später empfängt man in der heimischen Messehalle die Ravensburg Towerstars. Am 28. August und 2. September finden die freundschaftlichen Rückspiele statt.

Auch am 24. August wird Dornbirn ein Heimspiel bestreiten. Für diesen Termin steht der Gegner aber noch nicht fest.

Nach acht Jahren Abstinenz finden ab sofort auch im "Ländle" wieder Eishockeyspiele auf dem höchsten Level statt. Die Verantwortlichen des EC Dornbirn arbeiten mit Hochdruck an den Vorbereitungen für die Premierensaison.

Das Eröffnungsspiel können die Bulldogs dank einer Kooperation mit der Messe Dornbirn im eigenen Stadion bestreiten. "Die Zusammenarbeit mit der Messe im Rahmen der Herbstmesse bringt uns neue Möglichkeiten und die Fans können ihr Team bei einem Heimspiel in die Liga begleiten. Das war uns sehr wichtig", erklärt Alexander Kutzer, der gemeinsam mit der Messeorganisation an einem breiten Unterhaltungsangebot arbeitet.

Auch Messe-Geschäftsführer Mag. Dietmar Stefani äußert sich über die neu eröffneten Möglichkeiten positiv: "Wir freuen uns, dass der Eishockeysport unsere Publikumsmesse im Herbst bereichern wird und wir so den Besuchern noch mehr bieten können."

Pre-Season 2012/13 des EC Dornbirn
17.08.2012, 20:00 Uhr: Schwenninger Wild Wings - EC Dornbirn
19.08.2012, 19:30 Uhr: EC Dornbirn - Ravensburg Towerstars
24.08.2012: Reservierter Termin für ein weiteres Heimspiel
28.08.2012, 20:00 Uhr: Ravensburg Towerstars - EC Dornbirn
02.09.2012, 19:30 Uhr: EC Dornbirn - Schwenninger Wild Wings