Derby an den VSV

Der EC VSV gewinnt in der 15. Runde der Erste Bank Eishockey Liga gegen den EC-KAC mit 5:4. EHC Liwest Linz läuft zu Hause gegen Medvescak Zagreb in ein 1:5-Debakel. Die UPC Vienna Capitals schlagen Znojmo 3:1.

Der EC VSV gewinnt ein verrücktes Kärntner Derby zu Hause gegen den EC-KAC mit 5:4. Mario Altmann (51.) macht im Powerplay das entscheidende Tor.

Ein Debakel setzt es für die Black Wings Linz. Der Meister kommt zu Hause gegen Zagreb mit 1:5 unter die Räder. Ebenfalls eine Niederlage muss Red Bull Salzburg in Dornbirn hinnehmen. Zwar trifft NHL-Import David Clarkson, am Ende siegen die Bulldogs im Shootout mit 3:2.

Die Vienna Capitals ringen Znojmo 3:1 nieder und Fehervar gewinnt gegen Graz mit 2:1 nach Verlängerung.