Debakel für den Dornbirner EC

Der Dornbirner Eishockey Club verliert zu Hause gegen den EC VSV 0:6. HC TWK Innsbruck unterliegt den Moser Medical Graz 99ers 2:3 und Red Bull Salzburg muss eine 1:3-Niederlage gegen HC Znojmo hinnehmen.

Das Debüt der Dornbirner in der Erste Bank Eishockey Liga geht ordentlich in die Hose. Die Vorarlberger verlieren zu Hause gegen den VSV mit 0:6, wobei es bereits nach acht Minuten 3:0 für die "Adler" steht.

Ebenfalls eine Niederlage setzt es für die Innsbrucker, die in der TWK Arena gegen die Graz 99ers knapp 2:3 verlieren. Salzburg dominiert das Spiel gegen Znojmo zwar, verliert aber dennoch mit 1:3.

Zagreb entführt durch ein 4:2 über Fehervar zwei Punkte aus Ungarn.