Capitals und Salzburg in der Pflicht

Die UPC Vienna Capitals (zu Hause gegen EHC Liwest Linz) und Red Bull Salzburg (beim EC-KAC in Klagenfurt) müssen am Donnerstag gewinnen, um nicht im Viertelfinale der Erste Bank Eishockey Liga zu scheitern.

Mit einem weiteren Sieg in Wien könnten die Black Wings Linz am Donnerstag (19:15 Uhr bei ServusTV) die "Best-of-Seven"-Viertelfinalserie der Erste Bank Eishockey Liga mit 4:2 für sich entscheiden.

"Die Spieler haben geglaubt, dass die Vienna Capitals nach dem 1:3 in der Serie aufgeben würden, aber jetzt haben es hoffentlich alle kapiert, dass das nicht passieren wird", meint der Linzer Co-Trainer Mark Szücs.

Zeitgleich kann der KAC zu Hause gegen Red Bull Salzburg alles klar machen. Ramzi Abid, Stürmer in Salzburg, fordert: "Wir müssen Charakter zeigen."