Capitals-Stürmer meldet sich zurück

Zdenek Blatny, Stürmer der UPC Vienna Capitals, gibt am Freitag nach sieben Wochen Verletzungspause gegen Olimpija Ljubljana sein Comeback.

Leichte Entspannung für die UPC Vienna Capitals auf dem Verletztensektor. So kann Head Coach Tommy Samuelsson am Freitag wieder auf Zdenek Blatny zurückgreifen.

Der Stürmer musste verletzungsbedingt fast sieben Wochen pausieren.

"Zdenek geht dahin, wo es weh tut. Er ist ein unangenehmer Spieler, der versucht dem gegnerischen Torhüter die Sicht zu nehmen und auch die Scheiben gut abfälschen kann. Mit ihm haben wir wieder mehr Optionen im Powerplay aber auch im Spiel fünf gegen fünf", meint Samuelsson.