Brückler rügt die Mitspieler

Salzburg-Keeper Bernd Brückler ist nach der Niederlage gegen den KAC von seinen Mitspielern enttäuscht und fordert mehr Einsatz.

Der Haussegen bei RB Salzburg hängt nach der Niederlage gegen den KAC (3:4) ordentlich schief. Nun meldet sich Bernd Brückler zu Wort und kritisiert seine Mitspieler.

"Es sind 20 (Feld-)Spieler aufgestellt, und wir brauchen jeden Einzelnen. Vor allem brauchen wir 100 Prozent Einsatz von jedem über 60 Minuten, sonst können wir nicht gewinnen", so der Keeper.

"Zum jetzigen Zeitpunkt können wir aber noch daraus lernen", sieht Brückler den Zeitpunkt der Niederlage als Vorteil.