Black Wings haben den ersten "Matchpuck"

Die EHC Liwest Black Wings Linz können sich am Sonntag mit einem Heimsieg gegen den EC-KAC im fünften Finalspiel der Erste Bank Eishockey Liga den zweiten Meistertitel der Vereinsgeschichte sichern.

Die Black Wings Linz können sich am Sonntag (ab 17:30 Uhr) ihren zweiten Meistertitel in der Vereinsgeschichte sichern.

Gewinnen die Oberösterreicher das fünfte Spiel der "Best-of-Seven"-Finalserie der Erste Bank Eishockey Liga gegen den KAC, wäre der erste Triumph seit 2003 perfekt.

Die Klagenfurter hoffen noch auf die Wende. "Wir dürfen nicht jammern, wir müssen das Glück erzwingen", hält der Kapitän des Rekordmeisters, Christoph Brander, fest. Der KAC hat die letzten drei Spiele gegen die Linzer allesamt verloren.