Black Wings gleichen im Finale aus

Die EHC Liwest Black Wings Linz gleichen in der Finalserie der Erste Bank Eishockey Liga gegen den EC-KAC mit einem knappen 3:2-Erfolg in Klagenfurt im "Best of Seven" auf 1:1 aus.

Die Black Wings Linz können am Sonntag in der Finalserie ("Best of Seven") der Erste Bank Eishockey Liga gegen den EC-KAC auf 1:1 ausgleichen.

Die Oberösterreicher setzen sich am Sonntagabend in Klagenfurt knapp mit 3:2 (2:1,0:0,1:1) durch.

Den Führungstreffer von Brian Lebler (11./PP) können die Kärntner durch Tyler Spurgeon (15.) noch ausgleichen. Danach sorgen Gregor Baumgartner (17.) und Danny Irmen (48.) für eine 3:1-Führung. Dieter Kalts Treffer fällt zu spät (57./PP).

Das dritte Finalspiel findet am Dienstag (20:30 Uhr) in Linz statt.