Zwei Villacher mit Fingerbruch

Der EC Rekord-Fenster VSV beklagt die Ausfälle von Kapitän Marco Pewal und Kyle Wanvig. Beide Angreifer erleiden Fingerverletzungen.

Der VSV beklagt die Ausfälle von Kapitän Marco Pewal und Kyle Wanvig. Beide Angreifer erleiden einen Fingerbruch.

Pewal zieht sich diese Verletzung bei der 2:4-Pleite in Runde sechs gegen Zagreb zu. Der 32-Jährige trägt derzeit eine Schiene, sein Einsatz am 7. Oktober gegen die Black Wings Linz ist mehr als fraglich.

Wanvig wird den "Adlern" nicht nur aufgrund des gebrochenen Finger fehlen, er erhielt beim 1:3 in Jesenice eine Matchstrafe. Die Dauer ist noch nicht bekannt.