Salzburger Stürmer fällt wochenlang aus

Steven Regier, Stürmer von Meister Red Bull Salzburg, zieht sich einen Bänderriss im Knie zu und fällt sechs Wochen aus. Try-out-Spieler Markus Schlacher wird verpflichtet.

Keine guten Nachrichten für Meister Red Bull Salzburg. Stürmer Steven Regier wird für mindestens sechs Wochen ausfallen.

Der Kanadier zieht sich im letzten Spiel der European Trophy gegen den HC Mountfield einen Bänderriss im Knie zu. Auf eine Operation kann aber verzichtet werden.

Im Gegensatz zum 27-jährigen Regier hat Markus Schlacher Grund zur Freude. Der Villacher, der bisher als Try-out-Spieler von den Bullen getestet wurde, wird für die kommende Saison einen Vertrag erhalten.